Implantologie (künstliche Zahnwurzel)

Künstliche Zahnwurzeln (Implantate) können fehlende Zähne ersetzen und in den Kieferknochen eingebracht werden, um die Zahnhartsubstanz von Nachbarzähnen zu schonen, einen herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden oder eine Prothese auf dem Prothesenfundament zu verankern.